Beauty

Beauty-Favoriten im Frühling

3. Mai 2018

Das Frühjahr ist ja immer so eine heikle Jahreszeit, vor allem, wenn es um die Hautpflege geht. Mal ist es zu kalt, mal zu warm, dann zu feucht oder wieder zu trocken – da ist es wirklich schwierig, die Hautpflege auf das Wetter abzustimmen, vor allem, wenn man unter empfindlicher Haut leidet. Welche Beauty-Produkte mich über den wechselhaften Frühling treu begleitet haben, möchte ich euch heute zeigen:

Alcina – Skin Manager

Dieses tolle Treatment habe ich von einer lieben Freundin zu Weihnachten bekommen und ich habe es vor zwei Wochen das erste Mal getestet und bin begeistert. Der Skin Manager von Alcina riecht nicht nur fruchtig-frisch, er hält auch was er verspricht und verfeinert das Hautbild bereits nach einer Anwendung. Dieses Treatment wird auch im Sommer garantiert ein treuer Begleiter bleiben, da ich bei den wärmeren Temperaturen gerne auf Make-up verzichte und trotzdem einen ebenmäßigen Teint haben möchte.

Alterra Naturkosmetik – Wimpernserum

Wer träumt nicht von langen und vollen Wimpern? Ich zumindest schon. Da ich jedoch keine 100€ für ein Wimpernserum ausgeben wollte, habe ich zu einer günstigen Alternative in der Drogerie gegriffen. Mit Hilfe des Alterra Wimpernserums und einer pflegenden Wimpernkur von der selben Marke, haben meine Wimpern innerhalb von vier Wochen nicht nur an Länge, sondern auch an Fülle zugenommen. Und das gerade mal für 5€.

The Body Shop – Tea Tree Anti-Imperfection Daily Solution

Während ich im April noch auf dem letzten Drücker eine Hausarbeit schreiben musste, hat meine Haut extrem unter dem Stress gelitten. Das hat sich durch kleine Unreinheiten am Kinn und auf der Stirn bemerkbar gemacht. Um diesen lästigen Biestern den Gar auszumachen, habe ich zu meinem langbewährten The Body Shop Tea Tree Anti-Imperfection Daily Solution gegriffen, dessen enthaltendes Teebaumöl dafür sorgt, dass die Unreinheiten bald der Vergangenheit angehören. Doch aufgepasst: Wer zu trockener Haut neigt, sollte lieber einen großen Bogen um dieses Treatment machen, da Teebaumöl die Haut stark austrocknen kann.

Givenchy – Hydra Sparkling Gelée Hydratation Lumière

Ich war bisher noch nie im Besitz einer so hochwertigen Tagespflege, wie die Hydra Sparkling Gelée Hydratation Lumière von Givenchy. Ich hätte mir diese Tagespflege auch nicht selber gekauft, doch an meinem letzten Tag in der Redaktion haben mir die lieben Mädels von der Grazia Online einen wunderschönen Tisch dekoriert, auf dem lauter tolle Beautyprodukte, unter anderem diese Feuchtigkeitspflege, standen. Wer zu öliger Haut neigt, sollte lieber einen Bogen um dieses Treatment machen, doch für Alle, die zu trockenen Stellen neigen, ist diese Pflege ein Muss. Bereits nach der ersten Anwendung merkt man, dass die Haut richtig durchfeuchtet wird und nach einigen Tagen hat sich das Hautbild verfeinert. 

L`Oreal – Color Riche Shine Lippenstift

Den Color Riche Shine Lippenstift in der Farbe ‚Like a boss‘ von L`Oreal habe ich ebenfalls während meines Praktikums bei der Grazia geschenkt bekommen und natürlich habe ich ihn auch schon ausgiebig getestet. Die cremige, leicht schimmernde Textur passt vor allem perfekt in den Frühling und Sommer. Trotz der doch recht dunklen Nuance, lässt sich der Lippenstift auch im Alltag super tragen, solange das Augen-Make-up dezent bleibt. Ich bin so begeistert von diesem Lippenstift, dass ich auch schon die ein oder andere Farbe im Blick habe.

Auch diese Beauty-Produkte haben mich über den Frühling treu begleitet:

 

  1. Toller blogpost, meine Liebe !!
    Doe Color Riche Shine Lippenstife will ich schon lange mal ausprobieren, da ich dieses Finish total gerne mag 🙂

    Alles Liebe,
    Isabel von Isabelciel.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.