Meine 5 Tipps & Tricks für schöne Haut

Wer von uns träumt nicht von einem makellosen und strahlenden Teint?! Leider sind die Wenigsten von Natur aus damit gesegnet und müssen sich mit unschönen Hautunreinheiten und trockener, spannender oder öliger Haut abfinden. Doch es gibt ein paar Tipps und Tricks, die ein schönes Hautbild begünstigen und davon möchte ich euch einige vorstellen. Natürlich sind diese Tipps kein Universalheilmittel, doch sie können eventuell helfen, das Hautbild etwas zu verfeinern und Unreinheiten vorzubeugen.
dsc_0079_edited
Wichtig ist, dass man für seinen Hauttyp die passende Tagescreme findet. Wer große Poren hat, sollte nicht unbedingt eine zu fettige Creme benutzen und helle Hauttypen sollten eine Creme mit UV-Schutz in Erwägung ziehen. In der Apotheke oder beim KosmetikerIn kann man seine Haut analysieren lassen und sich auf dieser Grundlage eine passende Tagespflege zulegen.
Ich benutze am liebsten die Aloe Tagescreme oder die Drops of Youth Tagescreme vom Body Shop, denn meine Haut neigt dazu, schnell trocken und müde zu werden.
dsc_0090_edited
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die richtige Reinigung des Gesichts. Auf jeden Fall sollte man jeden Abend das Gesicht mit Gesichtswasser oder -schaum (oder was es sonst noch gibt) reinigen, damit man Make-up und den ganzen Schmutz, der sich im Laufe des Tages angesammelt hat, entfernt. Dadurch beugt man die Verstopfung der Poren vor und wirkt der Entstehung von Hautunreinheiten vor.
Ich reinige jeden Morgen mein Gesicht mit Gesichtswasser und Abends benutze ich einen Reinigungsschaum. Im Moment nutze ich die Reinigungsprodukte von Nivea und bin mehr als zufrieden damit, da das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar ist.
dsc_0092_edited
Mindestens einmal in der Woche sollte man sein Gesicht peelen. Dabei werden überschüssige Hautschüppchen entfernt und die Poren gereinigt, sodass Hautunreinheiten vorgebeugt werden. Man sollte sich nur nicht zu häufig peelen, damit die Haut nicht gereizt wird und trocken beziehungsweise schuppig wird.
Ich benutze momentan ein Peeling von Nivea, womit ich auch sehr zufrieden bin, da es meine Haut nicht zu sehr reizt. Ab und zu mische ich mir aber auch ein Peeling, aus Zucker und Öl, selber zusammen.
dsc_0098_edited
Mit diesem Punkt werde ich mich wahrscheinlich ein bisschen unbeliebt machen, denn wer schöne Haut haben möchte, sollte auf zu viel zucker- und fetthaltige Lebensmittel verzichten. Es ist bewiesen, das zu viel Zucker, Milchprodukte, Nikotin und Alkohol, einen perfekten Nährboden für Hautunreinheiten bilden.
Wer nicht auf seine abendliche Schokolade verzichten kann, sollte sich wenigsten eine Tafel mit einem Kakaogehalt von über 90% besorgen, denn diese enthalten nicht so viel Zucker und man kann auch nicht so viel davon essen, da sie sehr sättigend ist.
dsc_0112_edited Wer schöne Haut haben möchte, sollte viel Wasser trinken. Denn so wird die Haut auch von Innen gut gereinigt und durchgespült. Wem das normale Wasser zu langweilig ist, kann dieses auch mit frischer Minze, Zitrone oder gefrorenen Beeren etwas verfeinern. Im Sommer trinke ich Wasser am liebsten mit Zitrone und Minze, da es bei den warmen Temperaturen so herrlich erfrischend ist.

Du magst vielleicht auch

23 Kommentare

  1. das mit dem viel trinken habe ich schon öfters gehört.. ich versuche es immer und immer wieder.. nur leider klappt es einfach nicht.. ich bekomme einfach nicht so viel flüssigkeit runter, wie man eigentlich pro tag trinken sollte =(

    1. Ja Gesichtsmasken sind für mich auch ganz wichtig, da sie viel reinigender und pflegender als die normale Tagescreme sind 🙂
      Ein Post dazu ist auch schon in Arbeit 🙂
      Liebe Grüße

    1. Das stimmt, aber manchmal ist weniger mehr. 😉
      Nur wenn man diese grundlegenden Tipps nicht beachtet und sich nur Pflegeprodukte gegen Pickel ins Gesicht schmiert, bringt das leider auch nicht sehr viel. 😉
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *