Fashion | Outfit

Outfit: Parisienne Chic

15. Februar 2018

Als ich diesen wunderbaren Mantel des Labels Minimum auf dem Flohmarkt entdeckt habe, war ich mir anfangs noch gar nicht so sicher, ob ich ihn tragen würde. Der Schnitt ist zwar genau mein Stil, doch die Farbe Beige findet sich gar nicht in meinem Kleiderschrank. Nach langem hin und her überlegen, habe ich mir dieses Modell jedoch gegönnt und im Nachhinein stellte sich heraus, dass dieser Mantel mein absolutes Lieblingsstück diesen Winter ist.
Ein Grund dafür ist, dass er einfach perfekt zu meiner Lieblingshose passt, zu der sonst keiner meiner Mäntel so richtig gut aussieht. In Kombination mit den Boots aus Samt und einem Barett eignet sich der Look auch für etwas schickere Anlässe und strahlt ein wenig Parisienne Chic aus. Diesen Look hatte ich auch für mein Bewerbungsgespräch für das Grazia Magazin an und es scheint ja etwas gebracht zu haben…😁

The Look

Mütze: H&M
Mantel: MINIMUM
Pullover: (The Mercer) N.Y.
Hose: Dolores…But you can call me Lolita
Schuhe: Nine West

Photo Credits: Maike Kloht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.