Skin Care Update

Ich habe vor einiger Zeit bereits einen kleinen Artikel über meine Gesichtspflege-Routine verfasst und da diese sich in letzter Zeit verändert hat, möchte ich in meinem heutigen Post darüber berichten.
Leider gehöre ich zu den Frauen, die eine Mischhaut, mit einer Neigung zu Unreinheiten, hat. Ich versuche schon auf meine Ernährung zu achten und viel zu trinken, doch dem abendlichen Griff in die Weingummi-Tüte oder zur Schokolade kann ich und will ich auch nicht widerstehen. Daher achte ich umso stärker auf vernünftige Pflegeprodukte, in der Hoffnung, dass sie die Auswirkungen meiner Laster ein wenig vermindern.
Auf der letzen Hashmag Blogger Lounge konnte ich Kontakt zu der medizinischen Hautpflege-Marke Sebamed knüpfen, die in diesem Jahren ihr 50-jähriges Jubiläum feiert. Großzügigerweise haben sie mir ein komplettes Pflegepaket der Reihe für unreine Haut zukommen lassen. Ich habe die Produkte jetzt knapp 2 Monate getestet und bin begeistert. Morgens benutze ich die mattierende Creme, die den ganzen Tag dafür sorgt, dass ich nicht nachglänze. Abends nehme ich den Reinigungs-Schaum, um Make-up und Schmutz zu entfernen. Ich lassen ihn noch circa eine Minute einwirken, damit er seine antiseptische Wirkung entfalten kann und danach benutze ich das Pflege-Gel, um meine Haut über Nacht mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen. Das Wasch-Peeling verwende ich ein- bis zweimal die Woche, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und die Poren  gründlich zu reinigen.
Alle Produkte riechen angenehm neutral und seit dem ich die Reihe nutze, hat sich mein Hautbild deutlich verfeinert, die Poren sind kleiner geworden und ich habe nur noch mit vereinzelten Unreinheiten zu kämpfen, ohne dass die Haut austrocknet.
Die liegt daran, dass Sebamed-Produkte den Säureschutzmantel unserer Haut nicht angreifen, wie die meisten anderen Beautyprodukte, sondern ihn aufbauen. Der Säureschutzmantel ist dafür zuständig unsere Haut vor negativen Umwelteinflüssen zu schützen, die zu Infektionen, Reizungen, Allergien oder Austrocknung führen können. Dieser Säureschutzmantel hat einen ph-Wert von 5.5, daher haben alle Sebamed-Produkte ebenfalls diesen ph-Wert, um den Säureschutzmantel zu stärken und nicht zu zerstören. Ich bin nach den 2 Monaten, in denen ich die Produkte ausgiebig getestet habe und eine neue persönliche Pflegeroutine entwickelt habe, mehr als begeistert und kann sie Jedem, der mit öliger Haut und Unreinheiten zu kämpfen hat, wärmstens empfehlen. Einzig die Tatsache, dass die meisten der Produkte nicht vegan sind, hält mich davon ab, die Serie ein weiteres Mal zu kaufen, da ich mir vorgenommen habe, meine Beautyprodukte nach und nach auf vegan Kosmetik umzustellen.
Alle Produkte der Sebamed-Reihe bekommt Ihr auf Shop Apotheke, auch die Produkte für trockene Haut, Körperpflege, empfindliche Haut und und und. Also wer nicht unter unreiner Haut leidet, findet dort auf jeden Fall andere passende Produkte von Sebamed. 😉
Zum Schluss würde mich noch interessieren, welcher Hauttyp Ihr seid und welche Produkte ihr benutzt? 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *