The Beginning of the 1940s

Die 1940er; Wohl kein Jahrzehnt musste modisch so krassen Höhen und Tiefen ins Auge blicken. In meinem heutigen Post möchte ich die ersten Jahre dieses Jahrzehnts unter die Lupe nehmen.
Die erste Hälfte der 1940er war von Krieg und den damit einhergehenden Reglementierungen geprägt. Modisch gab es keinen großen Spielraum, weshalb die Haute Couture in dieser Zeit auszusterben drohte. Nur noch sehr wenige Häuser konnten während dieser Zeit neue Kollektionen designen und diese unterschieden sich maßgeblich von den Kollektionen vor Kriegsbeginn. Stoffrationierungen hemmten den kreativen Schaffensprozess der Designer. Natürlich wurden vereinzelnd Abendroben für eine ausgewählte Gesellschaftsschicht Design, doch die Freizeitkleidung spiegelte die militärische Haltung dieser Generation wieder. Kostüme mit breite Schultern, schmale Taille und knielangen Röcken prägten das Bild. Erstmals konnten Ober- und Unterteil immer wieder neu kombiniert werden.
Dieses Jahrzehnt dürfte auch als die Geburtsstunde des DIY bezeichnet werden, da die Materialknappheit und die finanzielle Lage den Großteil der Bevölkerung dazu zwang, ihre Kleidung entweder selber zu nähen, alte Kleidung aufzuwerten oder aus ausrangierten Stoffen (von Gardinen, Tischdecken, Flaggen, etc.) etwas zu entwerfen.
Diese kleine inhaltliche Einleitung dient für die folgende Fotoreihe.. Ich habe neulich einige französische Modezeitschriften der beginnenden 1940er auf dem Flohmarkt ergattert und möchte Euch natürlich einen Einblick nicht vorenthalten. Auf den folgenden Seiten wird nämlich ganz deutlich die typische Linie der Kriegszeit dargestellt, der wir das „wilde Kombinieren“ von Ober- und Unterteilen zu verdanken haben.
Ich hoffe ja, dass ich in Zukunft noch weitere historische Zeitschriften ausfindig machen kann, damit ich auch über andere Jahrzehnte und ihre prägendsten Modelinien schreiben kann. 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *